Warning: session_start() [function.session-start]: open(sessions/sess_57b29a55aeb2eefe60e8a6194320a093, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /kunden/113887_06667/shop/cpshop/config.dir.php on line 174
Geistliche Musik am Sächsisch-Polnischen Hof / Sacred music at the Saxon-Polish Court - www.asinamusic.com - independent music shop
DeutschEnglishFrench
Categories
Alle CDs
TICKETS
RAUMKLANG
ASINA records
TALANTON records
unicornio records
Weihnachtsmusik
Liedermacher/Songwriter
SONDERPREIS-PAKETE
Hörspiel & Hörbuch
Bücher
DVD
Vinyl
Empfehlungen...
SCHLOSS GOSECK - KONZERTE
montalbâne
Newsletter
Künstler
Komponisten
Musikepochen
Gattungen
Soloinstrumente
more categories
My Account (Administration)
Email:
Passwort:
Login  

Forgot your password?

Recently viewed items:


ANZEIGE


RAUMKLANG Editions Geistliche Musik am Sächsisch-Polnischen Hof / Sacred music at the Saxon-Polish Court

Geistliche Musik am Sächsisch-Polnischen Hof / Sacred music at the Saxon-Polish Court

Geistliche Musik am Sächsisch-Polnischen Hof
Johann Adolf Hasse (1699-1783): Miserere c-moll
Jan Dismas Zelenka (1679-1745): Missa dei Filii C-Dur

Heike Hallaschka sopran, Kai Wessel altus,
Marcus Ullmann tenor, Frank Schiller baß
Dresdner Kammerchor, Dredner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann

Unter der Herrschaft Augusts des Starken und seines einzigen ehelichen Sohnes Friedrich August II. blühte die Musik am Dresdner Hofe zu ihrer absoluten Glanzzeit auf - der Hofkapelle mit ihren exzellenten Musikern und ihrem Kapellmeister Johann Adolf Hasse lag das ganze musikalische Europa zu Füßen.
Neben Hasses »Miserere« c-moll, einem höchst qualitätvollen spätbarockem Werk, dem man die Stilsicherheit des in Italien geschulten Meisters anmerkt, erklingt die »Missa Dei Filii« C-Dur des ebenfalls am Dresdner Hof beschäftigten Jan Dismas Zelenka, der als die große Entdeckung der Dresdner Hofmusik der ersten Jahrhunderthälfte schlechthin gilt. Dieses Werk enthält einen der gewaltigsten Messe-Sätze des mittleren 18. Jahrhunderts: das bis zur Grenzüberschreitung, zum Unsagbaren reichende »Gloria«, welches Musizierende wie Hörer gleichermaßen mitreißt.

Hans-Christoph Rademann führt die beiden namhaften Dresdner Ensembles und die hervorragenden Solisten zu höchster Intensität und hinreißender musikalischer Erregung, läßt uns jene vergangenen glanzvollen Zeiten erahnen und zeigt, daß die »Dresdner Hofmusik« auch in heutiger Zeit ihrem exzellenten Ruf gerecht wird.

RK 9702 | edition raumklang | Total: 65:36





sofort lieferbar sofort lief... <u><strong>Print version</strong></u> <u><strong>Share</strong></u> <u><strong>add to cart</strong></u>

Customers who bought this item also bought:



All prices are inclusive of VAT, unless otherwise indicated. In addition, costs for shipping and payment incurred.


Shopping Cart
Your shopping cart is empty!

Our Bestsellers
9,90 €


17,90 €


17,90 €


17,90 €


17,90 €



Special Offers
Price
7,90 €


Price
4,90 €


Price
24,90 €


Price
9,99 €


Price
9,90 €


ANZEIGE



back  | Top Shopping Cart  |  My Account  |  Help  |  Contact  |  Imprint