DeutschEnglishFrench
Kategorien
Alle CDs
TICKETS
RAUMKLANG
ASINA records
TALANTON records
unicornio records
Weihnachtsmusik
Liedermacher/Songwriter
SONDERPREIS-PAKETE
Hörspiel & Hörbuch
Bücher
DVD
Vinyl
Empfehlungen...
SCHLOSS GOSECK - KONZERTE
montalbâne
Newsletter
Künstler
Komponisten
Musikepochen
Gattungen
Soloinstrumente
weitere Kategorien
Mein Konto (Verwaltung)
Email:
Passwort:
Login  

Passwort vergessen?

Kürzlich aufgerufene Artikel:


ANZEIGE


Soloinstrumente Viola da gamba Musicke & Mirth

Musicke & Mirth

Musicke & Mirth (»Musik und fröhlicher Schalk«) wurde 1997 von Jane Achtman und Irene Klein in Basel gegründet. Der Titel eines Stückes von Tobias Hume inspirierte das Ensemble, und die spannende Musik für zwei (und mehr) Gamben zu erforschen, ist sein erklärtes Ziel. Es widmet sich hauptsächlich der Wiederentdeckung unbekannteren Repertoires. Von ersten Notendrucken aus Nürnberg um 1440 über die englische Lyra-Viol-Musik des 17. Jahrhunderts bis hin zum galanten, »empfindsamen« Stil der Berliner Schule spannt sich der Bogen der verschieden besetzten Programme.

Musicke & Mirth spielt dabei immer auf originalgetreuen Instrumenten und nach originalen Quellen. Mit seiner auf diese Weise geschulten Wahrnehmung, zugleich mit Virtuosität und Zusammenspiel auf höchstem Niveau, erschafft das Ensemble erfrischende und packende Darbietungen der »Alten« Musik und entzückt das Publikum und internationale Juroren. Auf mehreren Wettbewerben war das Gambenduo erfolgreich: 1997 gewann Musicke&Mirth den dritten Preis beim Dorian/EMA Recording Competition (USA), den zweiten Preis 1998 im Ensemblewettbewerb Premio Bonporti in Rovereto (Italien), und ebenso den zweiten Preis 2000 im Van Wassenaer Concours in Den Haag (Niederlande). Seit seiner Gründung konzertierte Musicke&Mirth mit seinen vielfältigen Programmen in Deutschland, Italien, der Schweiz und Tschechien und erhielt Einladungen zu internationalen Fernsehauftritten.

1999 nahm das Ensemble seine erste CD auf: »Musicke & Mirth, Music for Two Lyra Viols« ­ Englische Musik des 17. Jahrhunderts (erschienen bei Raumklang). Ein neues CD-Projekt ­ Deutsche Tenorlieder und Instrumentalmusik der Renaissance ­ ist in Arbeit. »Geh, Philostrat, Berufe die junge Welt Athens zu Lustbarkeiten! Erweck' den raschen leichten Geist der Lust!« William Shakespeare, »A Midsummer Night's Dream«

Jane Achtman - Viola da gamba
Irene Klein - Viola da gamba
Silvia Tecardi - Diskant- und Bassgambe

 

 

Von "Musicke & Mirth" ist außerdem die CD "Die Spinne im Netz" (RK 2305) erhältlich, erschienen in der Raumklang-Edition mit Jungen Interpreten der Schola Cantorum Basiliensis.

 

 

 

RK 9906 | edition raumklang | Total: 54:03
mp3 kaufen mp3 kaufen




sofort lieferbar sofort lief... <u><strong>Druckversion</strong></u> <u><strong>Weiterempfehlen</strong></u> <u><strong>in den Warenkorb</strong></u>

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:



Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt. angegeben, sofern nicht anders gekennzeichnet. Zusätzlich können Kosten für die Versand- und Zahlungsart anfallen.


Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer!

Unsere Bestseller
9,90 €


17,90 €


17,90 €


17,90 €


17,90 €



Sonderangebote
Preis
7,90 €


Preis
14,90 €


Preis
36,90 €


Preis
7,90 €


Preis
17,90 €


ANZEIGE



zurück  | Seitenanfang Warenkorb  |  Mein Konto  |  Hilfe  |  Kontakt  |  Impressum