DeutschEnglishFrench
Categories
Alle CDs
TICKETS
RAUMKLANG
TALANTON records
unicornio records
Weihnachtsmusik
Liedermacher/Songwriter
SONDERPREIS-PAKETE
Hörspiel & Hörbuch
Bücher
DVD
Vinyl
Empfehlungen...
SCHLOSS GOSECK - KONZERTE
montalbâne
Newsletter
Künstler
Komponisten
Musikepochen
Gattungen
Soloinstrumente
more categories
My Account (Administration)
Email:
Passwort:
Login  

Forgot your password?

Recently viewed items:


ANZEIGE


RAUMKLANG edition modern Mark Polscher - Anakoluth

Mark Polscher - Anakoluth

Mark Polscher verbindet in Anakoluth die Fremdheit der elektronischen Klangwelt mit der Vertrautheit von Natur- und Menschenlauten, Fabrikations- und Zivilisationsgeräuschen sowie Klängen unterschiedlicher Materialien, Alltagsgegenständen und traditioneller Musikinstrumente. Indem er Aufnahmen konkreter Klänge teils bis zur Unkenntlichkeit verarbeitet und rein elektronische Klänge daraus kreiert, schafft er alle möglichen Übergänge zwischen extremen Verfremdungen und natürlichen Wiedergaben. In diesem Spannungsfeld von „konkreten“ Klanglichkeiten und „abstrakten“ Alltagsklängen neutralisieren die elektronischen Klangfarben den bekannten Kontext der konkreten Ereignisse - und umgekehrt: Das natürliche Material lädt die Elektronik zuweilen so auratisch und assoziativ auf, dass auch sie zu sprechen beginnt. Das anakoluthische Gestaltungsprinzip in Polschers Klang- und Hörgeschichte folgt dem Verständnis, dass sich jeder Mensch zu verschiedenen Phasen seines Lebens in wechselnden sozialen, kulturellen und musikalischen Zusammenhängen bewegt. Damit wird Polschers Anakoluth zu einem Spiegel und Stimmungsbarometer des hörbaren Lebens zu Beginn des 21. Jahrhunderts. (Rainer Nonnenmann im Deutschlandfunk/Kultur)

Mark Polscher legt mit Anakoluth sein viertes Album bei marc aurel edition vor. Der 1961 geborene Komponist und Produzent von elektroakustischen Werken mit überwiegend szenischer Aufführungspraxis sowie mehr als 70 Theater- und Filmmusiken veröffentlicht mit dem nun auf 2 CDs vorliegenden 105 minütigen Werk seine bisher umfangreichste elektronische Komposition. Polschers „Glorious Efflorescence of Sounds“ (The Wire) erlebt in Anakoluth einen neuen Höhepunkt an Klangdichte und Polyphonie.

Bereits erschienen: stages 1 (RKma 991), Automatik (RKma 992), Die mechanische Braut (RKma 20007)

 

 

RKma 20043 | marc aurel edition | Total: 51:18 & 53:27
mp3 kaufen mp3 kaufen




sofort lieferbar sofort lief... <u><strong>Print version</strong></u> <u><strong>Share</strong></u> <u><strong>add to cart</strong></u>



All prices are inclusive of VAT, unless otherwise indicated. In addition, costs for shipping and payment incurred.


Shopping Cart
Your shopping cart is empty!

Our Bestsellers
9,90 €


17,90 €


17,90 €


17,90 €


17,90 €



Special Offers
Price
7,90 €


Price
14,90 €


Price
36,90 €


Price
7,90 €


ANZEIGE



back  | Top Shopping Cart  |  My Account  |  Help  |  Contact  |  Imprint